Airedale Terrier Club Schweiz - SATC

CSAT - Club Suisse de l'Airedale Terrier

WTWU


 
WTWU - Working Terrier World Union
 
 Link zur WTWU HIER
Anforderungen zur Teilnahme 2020
 

WTWU

Was verbirgt sich hinter dieser Abkürzung? Einige wissen es, einige sind mehr oder weniger informiert und sehr viele können mit dieser Abkürzung gar nichts anfangen. Obwohl an der letzten GV darüber orientiert wurde, möchte ich versuchen, diese Abkürzung für alle Airedale-Terrier Fans verständlich zu machen.

Also «WTWU» heisst nichts anderes als «WORKING TERRIER WORLD UNION» und ist eine internationale Vereinigung aus den Landesorganisationen der Rassezuchtvereine für Terrier. Diese WTWU wurde am               6. Oktober 2018 gegründet mit Gründungsmitgliedern aus Tschechien, Oesterreich, Deutschland und der Schweiz. An dieser Gründungsversammlung wurde «unsere» umtriebige CH-Präsidentin des SATC, Patrizia Pedotti Bucher, zur Vorsitzenden der WTWU gewählt. Im vergangenen Vereinsjahr konnten bereits 2 weitere Mitglieder aufgenommen werden, nämlich der finnische Airedale Terrier-Club und der Landesverband von Mexiko.

Die WTWU hat sich die hundesportliche Wahrung aller Terrier Rassen auf internationaler Ebene zum Ziel gesetzt und fördert in diesem Sinne das Leistungs- und Hundesportwesen.

Am 3. Oktober 2019 hat unter Leitung von der Präsidentin Patrizia Pedotti Bucher bereits die erste Hauptversammlung der WTWU stattgefunden, wobei neben vielen anderen Traktanden auch die WTWU Weltmeisterschaften besprochen wurden. Es wurde festgelegt, dass diese Weltmeisterschaften im Jahre 2020 in Oesterreich stattfinden sollen, und zwar am 09. und 10. Mai 2020 in Weisskirchen in der Steiermark. Die Qualifikationsrichtlinien für die einzelnen Weltmeisterschaften werden von jedem Mitgliedsland einzeln festgelegt. Dazu verweise ich auf die folgende Publikation «Anforderungen für die Teilnehmer an der Weltmeisterschaft WTWU», welche an der Vorstandssitzung vom 21.11.2019 vom ZV festgelegt wurden. Siehe Link oben.

Zusammen mit allen Airedale- und anderen Terrier-Freunden wünsche ich der WTWU gutes Gedeihen und viele Erfolg und bedanke mich bei Patrizia Pedotti Bucher für ihren Einsatz und ihr Engagement.

Roger Oppenheim, November 2019
 

 

 

 

 

Termine

.

   
 7.03.2020  SATC  64. GV

 

 

 

 

 

Impressionen

hund17.jpg